• Fordern Sie noch heute ein Angebot oder unseren kostenlosen Katalog an!
  • Kontakt & Bratung: +49 / 35433 / 5502-10
Rate this item
(0 votes)

Die Leuchtdioden werden nur mit einem Teil der Nennstromstärke betrieben. Dadurch gewährleisten wir die Lichtstärke für die Lebensdauer von mehr als 100.000 Betriebsstunden. Das Kühlsystem, welches das gesamte Gehäuse nutzt, sorgt für eine mehr als ausreichende Kühlung der Leuchtdioden. Die Regelelektronik für die LED ist ein separates Modul, welches im Mastanschlusskasten, im Mast oder in der Leuchte montiert wird. Sämtliche Kleinteile der Leuchte sind aus V2A. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und das Mastansatzstück aus Stahl feuerverzinkt. Lediglich die Optik besteht aus PMMA, welches 98% des UV-Lichts filtert und somit die Alterung der Leiterplatte mit LED wesentlich verringert. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass ansonsten die LED durch das Sonnenlicht nach einigen Jahren wesentlich geschädigt werden. Dadurch erreichen wir eine sehr hohe Ausfallsicherheit, Lebensdauer und Servicefreundlichkeit des gesamten Systems. Auf Grund der geringen Leistung und wenig Abwärme kommt es bei LED-Leuchten zuweilen im Winter zum Vereisen der Leuchtfläche. Bei unseren Leuchten wird Abwärme auch direkt über die Optik abgegeben und damit ist dieses Problem gelöst. Die Prüfnachweise, die Ergebnisse des Lichtlabors und die Zulassungen werden auf Wunsch vorgelegt.

Rate this item
(0 votes)

 Schutz vor Vandalismus

Alle Bauteile sind stabil und aus gehärteten Materialien hergestellt. Die LEDmit integrierter Optik ist aus speziellem Material, was die Verformung oder den Bruch bei Einwirkung externer Einflüsse verhindert.

Die Leuchtdioden werden nur mit einem Teil der Nennstromstärke betrieben. Dadurch gewährleisten wir die Lebensdauer für die Dauer von mehr als 100.000 Betriebsstunden. Das Kühlsystem, welches das gesamte Gehäuse nutzt, sorgt für eine mehr als ausreichende Kühlung der Leuchtdioden. Die Regelelektronik für die LED ist ein separates Modul, welches im Mastanschlusskasten, im Mast oder in der Leuchte montiert wird. Sämtliche Kleinteile der Leuchte sind aus V2A. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und das Mastansatzstück aus Stahl feuerverzinkt. Lediglich die Optik besteht aus Silicon, welches 95% des UV-Lichts filtert und somit die Alterung der Leiterplatte mit LED wesentlich verringert. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass ansonsten die LED durch das Sonnenlicht nach einigen Jahren wesentlich geschädigt werden. Dadurch erreichen wir eine sehr hohe Ausfallsicherheit, Lebensdauer und Servicefreundlichkeit des gesamten Systems. Auf Grund der geringen Leistung und wenig Abwärme kommt es bei LED-Leuchten zuweilen im Winter zum Vereisen der Leuchtfläche. Bei unseren Leuchten wird Abwärme auch direkt über die Optik abgegeben und damit ist dieses Problem gelöst. Die Prüfnachweise, die Ergebnisse des Lichtlabor und die Zulassungen werden auf Wunsch vorgelegt.

 

Rate this item
(0 votes)
 

LED Straßenleuchte


Die Leuchtdioden werden nur mit einem Teil der Nennstromstärke betrieben. Dadurch gewährleisten wir die Lichtstärke für die Lebensdauer von mehr als 100.000 Betriebsstunden. Das Kühlsystem, welches das gesamte Gehäuse nutzt, sorgt für eine mehr als ausreichende Kühlung der Leuchtdioden. Die Regelelektronik für die LED ist ein separates Modul, welches im Mastanschlusskasten, im Mast oder in der Leuchte montiert wird. Sämtliche Kleinteile der Leuchte sind aus V2A. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und das Mastansatzstück aus Stahl feuerverzinkt. Lediglich die Optik besteht aus PMMA, welches 98% des UV-Lichts filtert und somit die Alterung der Leiterplatte mit LED wesentlich verringert. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass ansonsten die LED durch das Sonnenlicht nach einigen Jahren wesentlich geschädigt werden. Dadurch erreichen wir eine sehr hohe Ausfallsicherheit, Lebensdauer und Servicefreundlichkeit des gesamten Systems. Auf Grund der geringen Leistung und wenig Abwärme kommt es bei LED-Leuchten zuweilen im Winter zum Vereisen der Leuchtfläche. Bei unseren Leuchten wird Abwärme auch direkt über die Optik abgegeben und damit ist dieses Problem gelöst. Die Prüfnachweise, die Ergebnisse des Lichtlabors und die Zulassungen werden auf Wunsch vorgelegt.

 

Rate this item
(0 votes)
 

LED Straßenleuchte


Die Leuchtdioden werden nur mit einem Teil der Nennstromstärke betrieben. Dadurch gewährleisten wir die Lichtstärke für die Lebensdauer von mehr als 100.000 Betriebsstunden. Das Kühlsystem, welches das gesamte Gehäuse nutzt, sorgt für eine mehr als ausreichende Kühlung der Leuchtdioden. Die Regelelektronik für die LED ist ein separates Modul, welches im Mastanschlusskasten, im Mast oder in der Leuchte montiert wird. Sämtliche Kleinteile der Leuchte sind aus V2A. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und das Mastansatzstück aus Stahl feuerverzinkt. Lediglich die Optik besteht aus PMMA, welches 98% des UV-Lichts filtert und somit die Alterung der Leiterplatte mit LED wesentlich verringert. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass ansonsten die LED durch das Sonnenlicht nach einigen Jahren wesentlich geschädigt werden. Dadurch erreichen wir eine sehr hohe Ausfallsicherheit, Lebensdauer und Servicefreundlichkeit des gesamten Systems. Auf Grund der geringen Leistung und wenig Abwärme kommt es bei LED-Leuchten zuweilen im Winter zum Vereisen der Leuchtfläche. Bei unseren Leuchten wird Abwärme auch direkt über die Optik abgegeben und damit ist dieses Problem gelöst. Die Prüfnachweise, die Ergebnisse des Lichtlabors und die Zulassungen werden auf Wunsch vorgelegt.

 

Page 3 of 5

Über uns...

Die LED Straßenleuchte ist eine Entwicklung der Hochspannungs-Lichttechnik Bernd Ballaschk GmbH und Magic Rainbow Design.

Qualität und Kompetenz seit über 20 Jahren! Geschützte Designs und hocheffizeinte LEDs mit integrierter Optik für beste Beleuchtungsergebnisse...

Jetzt bestellen!

Sollten Sie Interesse an unseren Produkten haben, dann kontaktieren Sie uns gern. Für jedes Anwendungsszenario berechnen wir individuell den Abstand, die Lichtstärke und optimale Optik, um ein perfektes und den Vorschriften entsprechendes Beleuchtungsergebnis zu erhalten.